Editor's Picks

Die Unordnung der Dinge. Wenn Kinder sammeln

Sammeln diene der Bildung und Reifung von Kindern, meint die Pädagogik. Doch welchen Lüsten und Trieben folgen Kinder tatsächlich?

Virtuos*innen der Virtualität. Über Macht und Kunst

In welchem Verhältnis stehen Macht und Kunst? Die Renaissance geht mit guten Beispielen voran. Ein Wiedersehen mit den Medicis und Borghesi, Michelangelo und Leonardo. Plädoyer inklusive.